Unternehmensstruktur EVZ

Bei der Umstrukturierung 2014 wurden die einzelnen Geschäftsbereiche der Muttergesellschaft EVZ Holding AG in eigene Tochtergesellschaften aufgegliedert. Diese funktionieren als eigenständige Firmen und werden nach wirtschaftlichen Prinzipien geführt.

The Hockey Academy ist die erste Ausbildung zum Eishockey-Profi in der Schweiz und startete im Sommer 2014. Mit einem flexiblen Ausbildungsmodell stehen die sportlichen, beruflichen, schulischen und sozialen Fähigkeiten von jungen Schweizer Eishockey-Topathleten im Zentrum.

The Hockey Academy AG ist eine 100% Tochterfirma der EVZ Holding AG. Das Swiss League-Farmteam des EVZ mit dem Namen EVZ Academy ist aus lizenztechnischen Gründen bei The Hockey Academy AG angegliedert, auch wenn nicht nur ausschliesslich Athleten von The Hockey Academy in dieser Mannschaft spielen. Das Team EVZ Academy tritt in der Swiss League als Botschafter für das schweizweit einzigartige Ausbildungskonzept von The Hockey Academy auf und sorgt so für eine schweizweit verstärkte Wahrnehmung.